Betriebsklima: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants"  Feedback     Zur Webansicht
Handwerk Magazin Unternehmertipp
Unternehmertipp 14.05.2019
Digitaler Generationenkonflikt: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants"
Digitalisierung und Betriebsklima

Digitaler Generationenkonflikt: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants"

Bis zu 50 Jahre – so groß ist in manchen Handwerksbetrieben der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitern. Entsprechend verschieden sind oft deren Lebens- und Arbeitsstile. Das stellt Chefs zuweilen vor eine große Herausforderung. So lösen Sie den digitalisierungsbedingten Generationenkonflikt zwischen Jung und Alt.   mehr...
  "Die Jungen wissen mehr vom Markt als ihre Chefs"
  So machen Azubis ihre Chefs digital fit
  Wir sind die neuen Chefs im Handwerk!
  Anleitung

Führungstipps Generation Z

Auszubildende der jüngsten Generation fordern heute eine andere Ansprache als Vertreter älterer Generationen. Gute Ausbilder, eine faire Behandlung und eine ordentliche Bezahlung. Das ist es, was sich   mehr...

Rechner

So berechnen Sie den „Break-even“
Gewinnschwelle

So berechnen Sie den „Break-even“

Definition, Formel und Rechner in einem: Mit unserem Break-even-Point-Rechner berechnen Sie auf Knopfdruck die Gewinnschwelle Ihres Produktes und erfahren, was es mit dem Break-even-Point überhaupt auf sich hat. von Marion Henig   mehr...
  Anleitung

BusinessWISSEN: Die eigene Wertschöpfung gezielt gestalten - Gewinnreserven erkennen und nutzen

Die Basis der Wertschöpfung ist eine erfolgreiche Organisation.Die „Wertschöpfungsanalyse“ untersucht – vom Hauptwertschöpfungsprozess („Was sind unsere zentralen Leistungen im Rahmen unseres Kerngeschäfts?“)   mehr...
-ANZEIGE-

Mit Familienfreundlichkeit punkten!

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ ist eine zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen und umfasst mittlerweile über 7.000 Mitglieder. Das Netzwerkbüro unterstützt mit seinen Angeboten vor allem kleine und mittlere Betriebe bei der praktischen Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik. Werden Sie Mitglied!

Europawahl 2019

Europawahl 2019: "Wir brauchen einen Green New Deal"
Bündnis 90/Die Grünen: Sven Giegold

Europawahl 2019: "Wir brauchen einen Green New Deal"

Sven Giegold, Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, will den Mittelstand mit der Förderung von Klima- und Umwelttechnologien sowie durch neue Bildungsangebote fit für die Zukunft machen. von Olaf Deininger   mehr...

Ramadan

Fastenmonat: Diese Auswirkungen hat Ramadan auf verschiedene Gewerke
Arbeitsalltag für Muslime

Fastenmonat: Diese Auswirkungen hat Ramadan auf verschiedene Gewerke

Wenn muslimische Mitarbeiter den Fastenmonat Ramadan praktizieren wollen – welche Auswikungen hat das auf die Gewerke. Wer tut sich leichter, wer schwerer? Und was können Sie als Unternehmer innerbetrieblich zur Vorbereitung tun? handwerk magazin gibt einen Überblick. von Anouschka Wasner   mehr...

Podcast

In fünf Schritten zum erfolgreichen Social-Media-Auftritt
Social Handwerk, 3. Folge

In fünf Schritten zum erfolgreichen Social-Media-Auftritt

Sind grundsätzliche Fragen über die Ausrichtung des Betriebs in den sozialen Netzwerken geklärt, geht es an die Umsetzung. Hier sind dann viele kleine Details zu beachten. Felix Schröder (@gipserfelix) erklärt, wie Du in fünf Schritten einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt aufbaust. von Felix Schröder (@gipserfelix)   mehr...
-ANZEIGE-

Sicheres Einkommen bei Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Handwerker sind besonders betroffen, da sie häufig schwer körperlich arbeiten. Wer seinen Beruf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben kann, muss mit deutlichen finanziellen Einbußen rechnen. Die Deutsche Handwerker Berufsunfähigkeits-Versicherung bietet leistungsstarken Schutz. Weitere Infos.

Digitalisierung

BIM: "Die Existenz des BIM-Stufenplans ist ein klarer Erfolg"
Kongress "Building Information Modeling 2019"

BIM: "Die Existenz des BIM-Stufenplans ist ein klarer Erfolg"

Am 25. Juni 2019 findet der 4. Münchner BIM-Kongress statt. Wir sprachen mit Prof. Rasso Steinmann, einem der Referenten des Kongresses. Er ist Leiter des Labors für Bauinformatik an der Münchener Hochschule für Angewandte Wissenschaften. von Christian Zeiser   mehr...

Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen: So funktioniert die Anlagealternative zu Staatsanleihen
Kapitalanlage

Unternehmensanleihen: So funktioniert die Anlagealternative zu Staatsanleihen

Wenn sichere Staatsanleihen keine Rendite mehr bringen, suchen auch vorsichtige Investoren nach Anlagealternativen an den ­­Börsen – und treffen dabei oft auf Unternehmensanleihen. Wie sie funk­tionieren, was sie bringen und welche Risiken sie tragen. von Yvonne Döbler   mehr...

Wettbewerb

Bewerbungsfrist verlängert: Starke Frauen gesucht
Unternehmerfrau im Handwerk 2019

Bewerbungsfrist verlängert: Starke Frauen gesucht

Endspurthandwerk magazin zeichnet 2019 wieder ­starke Frauen aus. Wir suchen selbstständige Unternehmerinnen und mitarbeitende ­Frauen als „Unternehmerfrau im Handwerk 2019“. Bewerben Sie sich jetzt! Einsendeschluss: 26.5.2019 von Yvonne Döbler   mehr...
  Formular

Bewerbungsbogen Unternehmerfrau des Jahres 2019

Die Unternehmerfrau im Handwerksbetrieb – entweder als selbstständige Handwerksunternehmerin oder als mitarbeitende Ehefrau des Inhabers – muss schon ein wahres Multitalent in den verschiedensten Berufen   mehr...

Kommentar

Kommentar: Mit der DSGVO kamen viele Probleme
Die Baumann-Kolumne "Neues von der Werkbank"

Kommentar: Mit der DSGVO kamen viele Probleme

Seit fast einem Jahr ist die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, nun wirksam. Kolumnistin Ruth Baumann, Präsidentin der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) Baden-Württemberg, zieht ihr persönliches Resümee zum Gesetz. von Ruth Baumann   mehr...
  Anleitung

DSGVO 10 Punkte für Unternehmen

Seit 25. Mai 2018 muss die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Unternehmen umgesetzt sein. Spätestens jetzt ist es also an der Zeit, sich mit Inhalten und Anforderungen der DSGVO vertraut zu machen   mehr...
  Mustervorlage

Informationspflicht gemäß DSGVO

Seit 25. Mai 2018 muss die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Unternehmen umgesetzt sein. Eigentlich. Dennoch bleiben auch über diesen Stichtag hinaus viele Fragen. Eine davon ist die Frage nach   mehr...

Social Media

Internet sieht Brot: Bäcker feiern Tag des Brotes
Die Woche in den sozialen Medien: KW 19

Internet sieht Brot: Bäcker feiern Tag des Brotes

Diese Woche: Bäcker rühren die Werbetrommel zum Tag des deutschen Brotes. Die Holzpiloten setzen Maßstäbe in Sachen professionelles Social-Media-Marketing. Die Fleischermesse IFFA sorgt für gemischte Gefühle bei Metzgermeistern. Und SHK-Handwerker diskutieren über Whatsapp-Dienstleistungen. von Sarah Sommer   mehr...

Seminare

handwerk magazin Seminare
Fort- und Weiterbildung

handwerk magazin Seminare

WhatsApp for Business, Innovative Markenpositionierung, Gewerbeimmobilienrecht, Betriebsnachfolge, Honorarverhandlungen – das sind nur einige Themen unserer Seminarreihe. An verschiedenen Orten in Deutschland bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit Experten und Kollegen auszutauschen, sich zu informieren, sich zu vernetzen, einen spannenden Tag zu haben. von handwerk magazin   mehr...

  Facebook

Jetzt facebook-Fan werden und alle Neuigkeiten auf facebook lesen.
 Zu unserer Facebook-Seite

  Twitter

Jetzt Twitter-Follower werden und alle Neuigkeiten auf Twitter lesen.
 Zu unserer Twitter-Seite

Jahresabo mit Buch

Jahresabo mit Buch
handwerk magazin

Jahresabo mit Buch

12 Ausgaben handwerk magazin für 104,90 € inkl. MwSt. und Versand plus Fachbuch 'Von nichts kommt niemand' von Udo Herrmann geschenkt! von handwerk magazin   mehr...
Adresse ändern | Handwerk Magazin | Shop | Bücher | Kontakt | MEDIA SALES | Newsletter abbestellen | Weiterempfehlen

handwerk magazin in den sozialen Netzwerken


                    

Rechtliche Hinweise


Die Redaktion von handwerk magazin übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden. Der 'handwerk magazin-Unternehmertipp' erscheint wöchentlich. Feiertage, unvorhersehbare Ereignisse und technische Störungen können zu einer Verschiebung dieser Erscheinungsweise führen.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Newsletter.

Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):
Olaf Deininger
Robert-Koch-Straße 1
82152 Planegg

Anschrift:
Holzmann Medien GmbH & Co. KG
Gewerbestraße 2
86825 Bad Wörishofen
Internet: www.holzmann- medien.de/datenschutzbestimmungen
Ust-ID.Nr.: DE 129204092
Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRA5059
vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: Holzmann Verlag GmbH, diese vertreten durch ihren Geschäftsführer: Alexander Holzmann, Handelsregister Amtsgericht Memmingen HRB5009
Telefon: +49 8247 354-01
E-Mail: info@holzmann-medien.de

Bei Fragen zu Ihrem Newsletter-Abonnement wenden Sie sich bitte an:
vertrieb@holzmann-medien.de

Verleger und vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Alexander Holzmann
E-Mail: alexander.holzmann@holzmann-medien.de
(Adresse wie oben)

Verlagsleiter Anzeigen - Vertrieb - Marketing:
Jan Peter Kruse
Telefon: +49 8247 354-104
E-Mail: jan- peter.kruse@holzmann-medien.de

Anzeigenleiterin (verantwortlich):
Eva-Maria Hammer
Telefon: +49 8247 354-177
E-Mail: eva-maria.hammer@holzmann-medien.de

Technik:
Webmaster
E-Mail: webmaster@holzmann-medien.de

Bei inhaltlichen Fragen, Anregungen oder Kritik wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion:
Telefon: +49 89 898261-10
E-Mail: redaktion@handwerk-magazin.de
14.05.2019 Betriebsklima: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants" Herzlich Willkommen beim Newsletter. =========================================== Digitaler Generationenkonflikt: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants" So berechnen Sie den „Break-even“ Europawahl 2019: "Wir brauchen einen Green New Deal" Fastenmonat: Diese Auswirkungen hat Ramadan auf verschiedene Gewerke In fünf Schritten zum erfolgreichen Social-Media-Auftritt BIM: "Die Existenz des BIM-Stufenplans ist ein klarer Erfolg" Unternehmensanleihen: So funktioniert die Anlagealternative zu Staatsanleihen Bewerbungsfrist verlängert: Starke Frauen gesucht Kommentar: Mit der DSGVO kamen viele Probleme Internet sieht Brot: Bäcker feiern Tag des Brotes handwerk magazin Seminare Jahresabo mit Buch =========================================== Digitalisierung und Betriebsklima: Digitaler Generationenkonflikt: So führen Sie "Digital Natives" und "Digital Immigrants" Bis zu 50 Jahre – so groß ist in manchen Handwerksbetrieben der Altersunterschied zwischen den Mitarbeitern. Entsprechend verschieden sind oft deren Lebens- und Arbeitsstile. Das stellt Chefs zuweilen vor eine große Herausforderung. So lösen Sie den digitalisierungsbedingten Generationenkonflikt zwischen Jung und Alt. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/digitaler-generationenkonflikt-so-fuehren-sie-digital-natives-und-digital-immigrants/150/516/385510/ Gewinnschwelle: So berechnen Sie den „Break-even“ Definition, Formel und Rechner in einem: Mit unserem Break-even-Point-Rechner berechnen Sie auf Knopfdruck die Gewinnschwelle Ihres Produktes und erfahren, was es mit dem Break-even-Point überhaupt auf sich hat. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/gewinnschwelle-so-berechnen-sie-den-break-even-point/150/378/237960/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Bündnis 90/Die Grünen: Sven Giegold: Europawahl 2019: "Wir brauchen einen Green New Deal" Sven Giegold, Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, will den Mittelstand mit der Förderung von Klima- und Umwelttechnologien sowie durch neue Bildungsangebote fit für die Zukunft machen. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/die-gruenen-sven-giegold/150/12/387890/ Arbeitsalltag für Muslime: Fastenmonat: Diese Auswirkungen hat Ramadan auf verschiedene Gewerke Wenn muslimische Mitarbeiter den Fastenmonat Ramadan praktizieren wollen – welche Auswikungen hat das auf die Gewerke. Wer tut sich leichter, wer schwerer? Und was können Sie als Unternehmer innerbetrieblich zur Vorbereitung tun? handwerk magazin gibt einen Überblick. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/welche-auswirkungen-hat-ramadan-auf-verschiedene-gewerke/150/27447/350318/ Social Handwerk, 3. Folge: In fünf Schritten zum erfolgreichen Social-Media-Auftritt Sind grundsätzliche Fragen über die Ausrichtung des Betriebs in den sozialen Netzwerken geklärt, geht es an die Umsetzung. Hier sind dann viele kleine Details zu beachten. Felix Schröder (@gipserfelix) erklärt, wie Du in fünf Schritten einen erfolgreichen Social-Media-Auftritt aufbaust. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/in-fuenf-schritten-zum-erfolgreichen-social-media-auftritt/150/9/382507/ *************************Anzeige*************************************** -ANZEIGE- ************************************************************************* Kongress "Building Information Modeling 2019": BIM: "Die Existenz des BIM-Stufenplans ist ein klarer Erfolg" Am 25. Juni 2019 findet der 4. Münchner BIM-Kongress statt. Wir sprachen mit Prof. Rasso Steinmann, einem der Referenten des Kongresses. Er ist Leiter des Labors für Bauinformatik an der Münchener Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/die-existenz-des-bim-stufenplans-ist-ein-klarer-erfolg/150/23693/387886/ Kapitalanlage: Unternehmensanleihen: So funktioniert die Anlagealternative zu Staatsanleihen Wenn sichere Staatsanleihen keine Rendite mehr bringen, suchen auch vorsichtige Investoren nach Anlagealternativen an den ­­Börsen – und treffen dabei oft auf Unternehmensanleihen. Wie sie funk­tionieren, was sie bringen und welche Risiken sie tragen. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/auf-der-suche-nach-mehr-rendite/150/342/386882/ Unternehmerfrau im Handwerk 2019: Bewerbungsfrist verlängert: Starke Frauen gesucht handwerk magazin zeichnet 2019 wieder ­starke Frauen aus. Wir suchen selbstständige Unternehmerinnen und mitarbeitende ­Frauen als „Unternehmerfrau im Handwerk 2019“. Bewerben Sie sich jetzt! Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/starke-frauen-gesucht/150/534/342252/ Die Baumann-Kolumne "Neues von der Werkbank": Kommentar: Mit der DSGVO kamen viele Probleme Seit fast einem Jahr ist die EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz DSGVO, nun wirksam. Kolumnistin Ruth Baumann, Präsidentin der Unternehmerfrauen im Handwerk (UFH) Baden-Württemberg, zieht ihr persönliches Resümee zum Gesetz. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/kommentar-zur-dsgvo-erst-das-gesetz-die-probleme-kommen-von-alleine/150/12/387624/ Die Woche in den sozialen Medien: KW 19 : Internet sieht Brot: Bäcker feiern Tag des Brotes Diese Woche: Bäcker rühren die Werbetrommel zum Tag des deutschen Brotes. Die Holzpiloten setzen Maßstäbe in Sachen professionelles Social-Media-Marketing. Die Fleischermesse IFFA sorgt für gemischte Gefühle bei Metzgermeistern. Und SHK-Handwerker diskutieren über Whatsapp-Dienstleistungen. Mehr lesen Sie unter https://www.handwerk-magazin.de/internet-sieht-brot-baecker-feiern-tag-des-brotes/150/4/387788/ Fort- und Weiterbildung: handwerk magazin Seminare Mehr lesen Sie unter
szmtag